Bild: Kategorie - Blumen & Brautstrauss
Blumen & Brautstrauss

Blumen, Dekoration & Brautstrauss

Blumen & Brautstrauss – die passende Blütenpracht für die Hochzeit in Erfurt

Der Brautstrauß ist neben dem Hochzeitskleid das wichtigste Must-have für die Braut. Die Ursprünge dieses Blumenbuketts finden sich in der frühen Neuzeit. Damals trugen die Brautpaare schmückende Kräutersträuße, die böse Geister vertreiben sollten. Traditionell sucht der Bräutigam den Hochzeitsstrauß aus und übergibt ihn der Braut erst unmittelbar vor der Trauungszeremonie. Erfurter Floristen helfen dem künftigen Ehegatten gern dabei, einen Brautstrauß zu wählen, der hinsichtlich Stil und Farbe optimal zum Kleid und den Accessoires passt.

Den geeigneten Floristen auswählen

Nicht jeder Blumenhändler ist automatisch ein guter Hochzeitsspezialist. Manch einer hat noch nie einen Hochzeitsstrauß gebunden. Zudem können nicht alle Floristen sämtliche Arten von Brautsträußen binden. Vor allem Paare, die sich einen aufwendigen Strauß aus einem Hochglanzmagazin zum Vorbild nehmen, müssen sich häufig mit einem Kompromiss zufriedengeben. Um möglichst nah an den Wunschstrauß heranzukommen, empfiehlt sich ein Florist, dessen Stil und Qualität dem Geschmack des Hochzeitspaares entsprechen.

Jeder Blumenbinder entwickelt im Laufe der Zeit seine spezielle Ausdrucksform, die nicht immer mit der des Paares übereinstimmt. Hinzu kommt, dass der Beruf des Floristen nicht geschützt ist und im Prinzip jeder einen Blumenladen eröffnen darf. Wer bei seiner Hochzeit in Erfurt auf Nummer sicher gehen möchte, sollte daher unbedingt darauf achten, dass das gewählte Unternehmen das Zeichen des Fachverbandes Deutscher Floristen trägt.

Schon vor dem ersten Kontakt zu einem Floristen in Erfurt ist es ratsam, sich Gedanken über die Farben des Blumenschmucks und den Gesamtlook der Hochzeit zu machen. Viele Blumenbinder verfügen über Fotos der von ihnen ausgestalteten Hochzeitsfeiern, anhand derer die Qualität und der Stil ihrer Arbeit zu erkennen sind. Oft liegen in den Geschäften auch Bücher und Magazine bereit, in denen sich so manche nette Idee für den eigenen Hochzeitsstrauß und die Blumendeko findet.

Die schönsten Blumen für den Brautstrauß

Grundsätzlich sollten Hochzeitsstrauß und florale Dekorationen zum Gesamtstil der Hochzeit passen. Ansonsten sind hinsichtlich der Blütenpracht jedoch kaum Grenzen gesetzt. Immer sehr stilvoll und romantisch wirken Rosen, die sich auch hervorragend mit Lilien, Callas oder Hortensien kombinieren lassen. Vor allem bei einer Hochzeit im Frühling empfehlen sich Tulpen, die zusammen mit anderen Frühlingsblumen einfach traumhaft aussehen.

Ein sehr geschmackvoller Strauß lässt sich aus Callas binden, die besonders edel und festlich wirken und sich optimal für eine puristische Hochzeitsdeko eignen. Exotisch-elegante Lilien sehen alleine toll aus, passen allerdings auch wunderbar zu Freesien und Rosen. Damit es auf dem Hochzeitskleid keine unschönen Flecken gibt, sollten jedoch die gelben Stempel entfernt werden.

Thüringer Floristen haben je nach Jahreszeit noch zahlreiche weitere Blumen für einzigartige Brautsträuße im Repertoire, beispielsweise Chrysanthemen, Gerbera, Anemonen und Maiglöckchen. Gute Vertreter ihres Fachs nehmen sich gern die Zeit, ihre Kunden umfassend bezüglich des Hochzeitsstraußes und der Blumendeko individuell zu beraten und ihnen bei der Auswahl des passenden Blütenschmucks für ihre Hochzeit in Erfurt zu helfen.

War diese Seite hilfreich für Sie?